Dieses Abenteuer ist vergriffen.

Bishdariels Fluch

Klappentext: Es mag schon einmal vorkommen, daß ein Aventurier an den Entschlüssen der Zwölfgötter zweifelt und er zu Mitteln greift, die den Sterblichen eigentlich verborgen bleiben sollten - wenn dies jedoch ein Borongeweihter tut, dann mag es vorkommen, daß ihn Bishdariels Fluch trifft und er eine gefährliche Queste antreten muß, um seine Reue unter Beweis zu stellen. Begleiten Sie ihn auf seiner Reise über das tückische Perlenmeer und durch dampfende Dschungel bis hin nach Al'Anfa, in die verrufenste Stadt des gesamten Kontinents!

Kommentar: Rückblickend muss ich vielleicht sagen das ich zu dem Zeitpunkt noch nicht wirklich bereit für dieses Abenteuer war. Die Atmosphäre der Stadt Al Anfa konnte ich wohl noch ganz gut rüberbringen (nicht zuletzt durch die Regionalhilfe), aber ich würde die gesamte Intrige mitlerweile mit ein bisschen mehr "Leben" füllen. Zwischendurch dachte ich manchmal wirklich das mir der berühmte Rote Faden reißt, aber ich konnte es zu guter Letzt noch schadfrei über die Bühne bringen. Ein wirklich schönes Stadt- und Kriminalabenteuer mit südlichem und mystischem Flair.

Benutzte Musik: HdR II / Herrschaft des Feuers / Königreich des Himmels / Master and Commander / Armageddon / Princess Mononoke OST / Troja / Interview mit einem Vampir / Dreizehn Geister / End of Days / Battle Royale

Downloads

Meisterskript - Leitfaden für den Meister

Zurück zur Übersicht

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!